Bist du bereit für ein Kind? Erfahre es beim Elternpraktikum

Eltern auf Probe - das Elternpraktikum

Bei dem Praktikum wird das Thema Elternschaft aus einer anderen Perspektive betrachtet. Die "Eltern auf Probe" erfahren, welche Aufgaben sie mit einem eigenen Kind erwarten. Sie lernen, wie sich der Alltag mit einem Kind gestaltet und welche Stresssituationen entstehen können.

 

Anders als bei pädagogisch betreuten "Eltern auf Probe"-Praktika habt ihr bei uns die Möglichkeit das Elternpraktikum selbstständig durchzuführen.

Ihr nennt uns euren Wunschzeitraum und wir stellen euch einen Babysimulator zur Verfügung.


Die babys

Bei den Babys handelt es sich um RealCare® Baby II Simulatoren von Realityworks®. Sie ahmen das Verhalten von echten Säuglingen nach und entsprechen in ihrer Größe von ca. 53 cm und dem Gewicht von ca. 3300 g in etwa einem Neugeborenen. Die täuschend echt wirkenden Simulatoren können schreien, nörgeln, glucksen und vergnügt quieken.


Kinder sind etwas wundervolles, allerdings krempeln sie das Leben der Eltern auch ordentlich um und fordern viel Einsatz. Bei der Lebensplanung sollte deshalb gut überlegt werden, wann der richtige Zeitpunkt für ein Kind gekommen ist.

 

Das Elternpraktikum soll einen möglichst realistischen Eindruck davon vermitteln, was es konkret bedeutet, die Verantwortung für einen Säugling zu übernehmen.